Portrait der Sportanlage Grendelmatte

Die im Jahre 1929 den Vereinen von Riehen übergebene Anlage befindet sich in der Wieseebene zwischen Wohngebieten und den "Langen Erlen". Die Sportanlage verfügt über eine moderne Infrastruktur und ist Heimatort der Vereine FC Amicitia Riehen, FC Riehen, TV Riehen, CVJM Riehen, KTV Riehen und SSC Riehen. Diese Vereine tragen ihre Trainings und Wettkämpfe auf der Grendelmatte aus.

Die Sportanlage Grendelmatte, liebevoll "Grändeli" genannt, wird von der Gemeinde Riehen betrieben und steht den Vereinen sowie den Schulen von Bettingen und Riehen zur Verfügung. Ausserhalb der Trainings- und Wettkampfzeiten stehen der Kunstrasen, der Hartplatz, das Beachvollyballfeld und die Rundbahn der Bevölkerung zur freien Benutzung offen.

Die gedeckte Tribüne, ein modernes Garderobengebäude mit zwölf Garderoben, ein Festzelt und ein Aufenthaltsraum runden das Angebot ab. Für die Kinder gibt es einen attraktiven Spielplatz, auf dem sie sich nach Belieben bewegen können.

Sportanlage Grendelmatte  |  Grendelgasse 21, 4125 Riehen | Tel.: +41 (0)61 641 56 00  |  Fax: +41 (0)61 641 56 66  |  |   www.grendelmatte.ch   |   E-Mail: grendelmatte@riehen.ch